Praxis Dr. Haberland

Leistungen

Wir können als Team von drei Ärzten ein breites Spektrum an medizinischen Leistungen anbieten:

  • Hausarzt- und Familienmedizin ein Leben lang, Koordination der Zusammenarbeit mit Fachärzten und anderen Heilberufen, Überblick durch Zusammenschau aller Befunde (digitales Archiv), Hausbesuche bei Notwendigkeit
  • Diagnostik durch Zuhören, Untersuchen, Geräte (u.a. moderne Farb-Ultraschallgeräte, Video-Dermatoskopie) und Labor
  • Behandeln durch Gespräche, Empfehlungen, schulmed. und alternativmed. Medikamente, kleine Operationen / Wundversorgungen, manuelle Therapie, Akupunktur
  • Vorsorgen durch Untersuchungen (Check 35+, Darm- und Hautkrebsvorsorge, Sporttauglichkeitsuntersuchngen, Impfungen incl. Gelbfieber, Reiseberatung)
  • Helfen bei Reha-Anträgen, Zweitmeinungen, Hilfsmittelversorgung, kritischer Hinterfragung von Empfehlungen
  • Helfen auch am Lebensende beim friedlichen Sterben, Patientenverfügungen besprechen

Als Leistungen der gesetzlichen Kranken- und Ersatz­kassen bieten wir an*:

  • Vorsorgeuntersuchungen vom Säugling ab U4, Kleinkind und Jugendlichen
  • Vorsorge Check ab dem 35. Lebensjahr alle 3 Jahre (HzV-Patienten: jährlich)
  • Krebsvorsorge beim Mann ab dem 45. Lebensjahr jährlich
  • Vorsorgeuntersuchung auf Bauchaortenaneurhysma
  • Hautkrebsvorsorgeuntersuchung (auch mit Dermatoskop)
  • Impfungen und –beratung
  • Betreuung chronisch Kranker (auch als DMP-Betreuung)
  • EKG, Langzeitblutdruckmessung, Lungenfunktionsprüfungen
  • Ultraschalluntersuchung von Schilddrüse, Bauch und Gefäßen
  • kleine chirurgische Eigriffe
  • psychosomatische Grundversorgung, Demenztestungen
  • Chirotherapie
  • Hyposensibilisierungen
  • Hausbesuche, Notfallbehandlungen
  • Reha-Anträge (für die Rentenanstalt oder Krankenkasse)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung (für das Regierungspräsidium)

Über die Leistungen der gesetzlichen Kassen hinausgehend bieten wir gegen Gebühr an:

  • Atteste für Kindergarten, Versicherungen etc.
  • Beratung über Patientenverfügung
  • Reisemedizinische Beratung und Impfung, Gelbfieberimpfung
  • Sporttauglichkeitsuntersuchungen
  • LKW-Führerscheinuntersuchungen
  • Berufstauglichkeits-/Eingangsuntersuchungen
  • zusätzliche Gesundheits-Checks mit erweiterten Untersuchungen (IMD-Messung, erweiterte Labordiagnostik)
  • Erweitertes Vorsorge-Labor, Vorsorge-Ultraschall, Herzinfarktrisiko-Berechnung
  • Mineral- und Vitaminkuren, Infusionen
  • Akupunktur
  • Pflanzentherapie
  • Eigenblutbehandlung
  • Schröpfen…

*: nach Sozialgesetzbuch V müssen Leistungen zu Lasten der ges. Krankenkassen wirtschaftlich, ausreichend, notwendig und zweckführend sein. Maßgeblich sind die Entscheidungen des „Gemeinsamen Bundesausschusses“

von einigen Selbstzahler-Leistungen raten wir auch ausdrücklich ab, da sie geeignet sind, Schaden zu verursachen (Überdiagnostik führt zu Übertherapie)

Nach oben scrollen